Arnd, Johann – Passionspredigten – Zwanzigste Predigt.

Portrait Arnd

Gleichwie der heilige Prophet Daniel unschuldiger Weise aus lauter Haß und Neid von den persischen Fürsten fälschlich und listig bei dem Könige Darius verunglimpfet und verklaget worden war, Dan. 6, aus lauter Haß und Neid, weil er mit seiner Weisheit und Verstand alle Fürsten in Persien übertroffen und deswegen über sie alle geschätzt, also daß […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Passionspredigten – Zwanzigste Predigt.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfzehnte Predigt.

Portrait Arnd

Es pflegen oftmals vor dem Tode und Abschied hoher Personen sonderliche Zeichen vorherzugehen, welche ihren Abschied bedeuten und zuvor verkündigen. Derselben sind zweierlei: Entweder es sind tröstliche, nachdenkliche Worte und Reden, so etwas Wichtiges in sich begreifen, und ein groß Nachdenken haben, dadurch sich ihr Geist, Seele und Gemüth offenbaret, und zu einem andern Leben […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfzehnte Predigt.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfte Predigt.

Johann Arnd - Portrait

Als der königliche Prophet David im 22. Psalm von dem heiligen Leiden Christi weissaget, und dasselbe ganz kläglich beschreibet, also daß er nicht allein des gekreuzigten Christi Schmach und Spott, und das Loos, so über seine Kleider geworfen, ebenso seine durchgrabenen Hände und Füße, sondern auch seine klägliche Stimme und Wort, so er geredet hat, […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfte Predigt.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arnd, Johann – Passionspredigten – Zweite Predigt.

1. Mose 37 lesen wir, daß das fromme Kind, der Joseph, seine Brüder besucht hat, als sie der Schafe gehütet in der Wüsten, und als sie ihn von ferne gesehen, haben sie einen Anschlag gemacht, daß sie ihn tödteten, und sprachen unter einander: Sehet, der Träumer kommt daher, so kommt nun und laßt uns ihn […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Passionspredigten – Zweite Predigt.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – Judas‘ Verrath

Predigt am zweiten Passionssonntage, den 28. Februar 1836, gehalten in der Parochialkirche zu Berlin Christe, Du Lamm Gottes, Der Du trägst die Sünde der Welt, Erbarme Dich unser, Erbarme Dich unser, Und gieb uns Deinen Frieden. Amen Text: Matth. XXVI, 47 – 50. Und als er noch redete, siehe, da kam Judas, der Zwölfen einer, […]

Weiterlesen Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – Judas‘ Verrath
August 31, 2019

Schlagwörter: ,