Brenz, Johannes – Predigt am XIX. Sonntage nach der H. Dreifaltigkeit

Brenz - Portrait

…über Matth. 9,1-8 – Von dem wahren Amte unseres Herrn Jesu Christi, um welches willen er in die Welt kommen, und wozu er seine Wunderzeichen gethan habe. (a.a.O. S. 626.) „Von dem wahren Amte unseres Herrn Jesu Christi, um welches willen er in die Welt kommen, und wozu er seine Wunderzeichen gethan habe.“ Geprediget Anno […]

Weiterlesen Brenz, Johannes – Predigt am XIX. Sonntage nach der H. Dreifaltigkeit
August 31, 2019

Schlagwörter: , , , ,

Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtundzwanzigste Predigt.

Gleichwie Gott der Herr sein Volk im alten Testament, nachdem er dasselbe mit starker Hand aus Egypten geführet, hernach täglich mit Manna speiset, und gleichsam seine Wohlthat ihnen einpflanzet, also lässet uns Gott, nachdem er uns durch den Tod Christi und seine Auferstehung aus dem höllischen Egypten erlöset, nun täglich die Frucht des Todes und […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtundzwanzigste Predigt.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arnd, Johann – Eine Predigt von der Kraft des Blutes Christi.

Johann Arnd - Portrait

1. Joh. 1. Das Blut Jesu Christi machet uns rein von allen unsern Sünden. Gleichwie die köstlichen und heilsamen Balsambäumlein ihre edlen Balsamtröpflein ausfließen lassen, wenn man dieselben versehret und verwundet, denn auf diese Weise pflegt man den Balsam zu sammeln, welcher die Kraft hat die Wunden zu heilen, die Gestalt des Menschen schön zu […]

Weiterlesen Arnd, Johann – Eine Predigt von der Kraft des Blutes Christi.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arndt, Friedrich – Das christliche Leben – Achte Predigt

Das häusliche Leben Text: Colosser III, V. 12 – 17. So ziehet nun an, als die Auserwählten Gottes, Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demuth, Sanftmuth, Geduld; und vertrage einer den andern, und vergebet euch unter einander, so jemand Klage hat wider den andern, gleichwie Christus euch vergeben hat, also auch ihr. Über alles aber […]

Weiterlesen Arndt, Friedrich – Das christliche Leben – Achte Predigt
August 31, 2019

Schlagwörter: , ,

Arndt, Friedrich – Das Vaterunser – Die fünfte Bitte.

Vergieb uns unsere Schulden, wie wir vergeben unsern Schuldigern. Die drei letzten Bitten des Vater Unser beziehen sich auf den Anfang, den Fortgang und den Ausgang des geistlichen Lebens. Indem wir sie beten, bekennen wir nicht nur unsere Bedürfnisse, sondern auch unsere Schuld, Gefahr und Noth. Sind diese hinweg geräumt und überstanden, dann ist uns […]

Weiterlesen Arndt, Friedrich – Das Vaterunser – Die fünfte Bitte.
August 31, 2019

Schlagwörter: ,

Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – 21. Predigt

Am Bußtage. Text: Matth. VI., V. 14.15. Denn so ihr den Menschen ihre Fehler vergebet, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben. Wo ihr aber den Menschen ihre Fehler nicht vergebet, so wird euch euer Vater eure Fehler auch nicht vergeben. Diese Worte bilden einen Zusatz zum Gebet des Herrn. Sie sollen der fünften […]

Weiterlesen Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – 21. Predigt
August 31, 2019

Schlagwörter: , ,