Warum keine Kommentare?

Man ist es ja gewohnt, dass man heute auf fast jeder Seite Kommentare hinterlassen kann – und WordPress ist dafür ja prädestiniert. Ich habe aber – aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre – die Kommentarfunktion auf all meinen Seiten abgeschaltet. 95% der Einträge waren Spam, zwischendurch ein paar Beleidigungen sowohl von Atheisten als auch von Hyperchristen, und vielleicht einer von 100 Kommentaren wäre wirklich veröffentlichungswert.

Stattdessen gibt es zwei andere Wege, sich zu äußern:

  1. Man kann mir eine Mail mit dem Kommentar zusenden. Ich lese ihn und veröffentliche ihn unverändert, wenn er mir geeignet erscheint.
  2. Wer sich öfter äußern möchte, kann sich gerne bei mir melden und bekommt einen Benutzeraccount, der für Kommentare freigegeben ist.

Sorry – meine Plattform, meine Regeln. Wer jetzt Zensur schreit, darf dies gerne tun – es ändert nur nichts daran, wie ich es hier handhaben möchte. Ich bin über 50, damit zu alt für unnötige Auseinandersetzungen.

Warum keine Kommentare?